Aktivitäten und Erfolge von Jutz, Gabriele Univ.-Prof. Mag. Dr.phil.

Vorträge

Titel der Veranstaltung: European Network for Avant-Garde and Modernism Studies (EAM)
VeranstalterIn: EAM
Titel des Vortrags: Echos von László Moholy-Nagys „Produktion-Reproduktion“- Modell (Vortrag auf Einladung)
Zeitraum: 09.09.2010 bis 12.09.2010
Beschreibung: 1922 publizierte die Avantgardezeitschrift De Stijl einen knappen Text von László Moholy-Nagy, der selbst für heutige Begriffe zutiefst experimentell ist. „Produktion-Reproduktion“ , so sein Titel, basiert auf der Forderung, dass die bislang lediglich reproduzierend verwendeten technischen Medien (Grammophon, Photographie und Film) nunmehr auch produktiv eingesetzt werden sollten. Die von Moholy angepeilte Loslösung der Medien von ihrer traditionellen Aufgabe als Reproduktionsmittel beinhaltet sowohl einen wahrnehmungspädagogischen Aspekt, der auf eine Veränderung der Rezeptionsgewohnheiten abzielt, als auch einen technischen Aspekt, der eine Veränderung der Produktionsgewohnheiten bewirkt. Insbesondere Moholys Ideen zur Erweiterung der technischen Apparatur zu produktiven Zwecken erweist sich als anschlussfähig für neuere und neueste Medienpraktiken.
Impressum | © 2020 Universität für angewandte Kunst Wien | Seite erstellt am 13.08.2020 um 17:08:50.
Inhaltliche Redaktion: Personalabteilung | Optimiert für Mozilla Firefox - Bei Problemen laden Sie bitte die aktuelle Version.