Aktivitäten und Erfolge von Vollenhofer-Zimmel, Silke Prof. Mag.phil.

Arbeitsschwerpunkte / laufende Projekte

Bezeichnung: KinderuniKunst
Beginn: 07/2004
Beschreibung: ÜBER DIE KINDERUNIKUNST Die KinderuniKunst ist ein Ort der Kreationen, der Neugier und des Experiments, wo Kinder ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen können. Sie wurde 2004 ins Leben gerufen und bietet seither jährlich eine breite Palette an Kreativ-Workshops für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren an. Mehrere hundert Kinder nehmen jedes Jahr an den praktischen Lehrveranstaltungen in allen Bereichen der bildenden, medialen, darstellerischen Gestaltung, in Architektur, Musik, und Performance teil. 2011 nahmen 2400 Kinder die vielfältigen Angebote in Anspruch. Für viele Kinder ist die Teilnahme an der KinderuniKunst ein fixer Programmpunkt der jährlichen Sommerferien. Die KinderuniKunst zeichnet sich, durch ein abwechslungs-reiches Programm in den unterschiedlichen Disziplinen, durch qualifizierte Lehrende aus Kunst und Kultur sowie einer intensiven Betreuung, aus. Zu den Kooperationpartner der KinderuniKunst Kreativwoche 2011 zählen folgende Institutionen: Universitäten: die Universität für angewandte Kunst, die Akademie der Bildenen Künste, die Universität für Musik und darstellende Kunst, die New Design University und das Konservatorium Wien Privatuniversität Museen: das MAK, die Albertina, das MUMOK, Kindermuseum ZOOM, Theatermuseum, Kindermuseum Schloß Schönbrunn, Hofmobilien- depotmuseum, das Haus der Musik Kultureinrichtungen: Dschungeltheater, „brut“ das Theater, der Wiener Musikverein. Die Teilnahme an der KinderuniKunst ist kostenlos! ZEITRAUM „KinderuniKunst Kreativwoche 2011“ Datum: Vom 04.Juli 2011 bis 8.Juli 2011 Ort: In der Universität für angewandte Kunst Wien und bei den Kooperati-onspartnern.
URL: http://www.kinderunikunst.at
Impressum | © 2020 Universität für angewandte Kunst Wien | Seite erstellt am 15.08.2020 um 11:08:34.
Inhaltliche Redaktion: Personalabteilung | Optimiert für Mozilla Firefox - Bei Problemen laden Sie bitte die aktuelle Version.