Aktivitäten und Erfolge von Wildling, Elisabeth Univ.-Ass. MMag.art.

Arbeitsschwerpunkte / laufende Projekte

Bezeichnung: Past Present TImes
Auftraggeberin: "Österreich Tanzt", Festspielhaus St. Pölten
Zeitraum: 06/2011 bis 06/2012
Beschreibung: Entwicklung eines Konzeptes für eine Performance und Videoinstallation, aufgrund von Auseinandersetzungen mit einem leerstehenden Gebäude im Süden Wiens, sowie mit Elementen aus dem Volkstanz. PAST PRESENT TIMES Eine Annäherung an einen Ort und sein Verschwinden Verlassene Gebäude öffnen in ihrer Leere und Abwesenheit Raum für Erinnern. Feichtenbach ist ein realer Ort mit einer wirklichen Geschichte, ein ehemaliges Kurhotel im Wienerwald, ein Zeitzeuge österreichischer Vergangenheit. In Past Present Times beschäftigen wir uns mit verborgenen Geschichten, Metaphern, Klischees und Ängsten die uns an diesem Ort begegnen. Monumentalität steht neben Fragilität und Zerbrechlichkeit. Gemeinsam mit einer Gruppe von VolkstänzerInnen aus verschiedenen Regionen Niederösterreichs legen wir jeweils in Volkstanz und Feichtenbach zugrunde liegen- de Bilder und Rhytmen frei. Im Zusammenbringen von Ansichten des Gebäudes mit Elementen aus dem Volkstanz analysieren und irritieren wir deren Wahrnehmungen, und verdichten die Beschreibung Feichtenbachs. Die Medien Tanz, Architektur und Film konstruieren und rekonstruieren den Ort in einer Installation. Diese ist im 3/4 Takt zu begehen: Auftanzen, Poschen, Drehen. Konzept, Choreografie, Film, Installation: Lisa Lengheimer, Tanja Dinter, Elisabeth Wildling Kamera: Axel Wolf Bierbaum TänzerInnen: VolkstänzerInnen aus Niederösterreich
Impressum | © 2020 Universität für angewandte Kunst Wien | Seite erstellt am 07.08.2020 um 15:32:45.
Inhaltliche Redaktion: Personalabteilung | Optimiert für Mozilla Firefox - Bei Problemen laden Sie bitte die aktuelle Version.