Aktivitäten und Erfolge von Sam, Franz Univ.-Lekt. Arch. Dipl.-Ing.

Ausstellungen / Aufführungen

Bezeichnung der Präsentation: (FA ) Staging Apam Leitung Bärbel Müller Experimental Bamboo Architecture
Art der Präsentation: Einzelausstellung
Präsentationsort: Galerie Göttlicher , Krems / Stein (Österreich)
Zeitraum: 22.01.2014 bis 01.03.2014
Beschreibung: Zur Ausstellung TXT Bärbel Müller Als Ausstellung mit Modellen, Filmen und Installationen untersucht [a]FA _ [applied] Foreign Affairs Begriffe der Reflexivität, die mit dem Projekt am Haduwa Arts & Culture Institute in Apam, Ghana zusammenhängen. Schwerpunkt von ‚Staging Apam’ ist die Untersuchung von Struktur, Material und Programm und wie diese architektonischen Elemente bearbeitet werden können, um Bühnengestaltung neu zu definieren. Mit einer Untersuchung der symbolischen Sprache des Inszenierens auf der Grundlage dieser konzeptuellen Schleife, betrachtet die Ausstellung das gerade in Entstehung begriffene Projekt sowohl visuell als auch formal. Im Februar 2014 wird [a]FA in Apam sein, wo die Projektrealisierung in einem 1:1 Maßstab fortgesetzt wird. [applied] Foreign Affairs / Institut für Architektur / Universität für angewandte Kunst Wien [a]FA versteht sich als Laboratorium, in dem räumliche, infrastrukturelle, ökologische und kulturelle Phänomene Sub-Sahara Afrikas untersucht werden. Studierende werden durch Vorträge und Recherchen in gegenwärtige rurale und urbane Diskurse eingeführt, die die räumliche Diversität und kulturelle Vitalität einer spezifischen Region Afrikas thematisieren. Status Quo und Potentiale eines Ortes werden im Format von Workshops erarbeitet. Jedes Lab baut auf einer eigenen Fragestellung und einem realen Auftrag auf. Während Aufenthalten vor Ort werden je nach Aufgabenstellung Dorfentwicklungspläne, urbane Prototypen, vernetzte räumliche Interventionen oder visionäre Architekturen konzipiert und realisiert. [a]FA wird in projektspezifischer Zusammenarbeit mit internationalen Gästen, Lehrenden des IoA und Partneruniversitäten durchgeführt. [a]FA wird bei der Realisierung von Projekten von NGOs, Kulturinstitutionen, Künstlergruppen und Individuen beauftragt. Team: Chrili Car, Joseph Hofmarcher, Ilias Klis, Joana Lazarova, Ewa Lenart, Ioana Petkova, Philipp Reinsberg, Andrea Sachse [a]FA wird von Baerbel Mueller, Architektin und Ass.Prof am Institut für Architektur, Universität für angewandte Kunst Wien geleitet. [a]FA STAGING APAM wird gemeinsam mit Franz Sam, Klaus Bollinger, Daniel Aschwanden und Manora Auersperg betreut. Bollinger Grohmann Schneider Wien ist Konsulent. Gast-Lehrende sind: Sir Black, Petra Kron, Mae-ling Lokko, Abiodun Odukoya, Othello Johns, Kofi Setordji und Jörg Stamm. Das Projekt Staging Apam ist von Haduwa Arts & Culture Institute beauftragt.
Impressum | © 2020 Universität für angewandte Kunst Wien | Seite erstellt am 10.07.2020 um 01:50:32.
Inhaltliche Redaktion: Personalabteilung | Optimiert für Mozilla Firefox - Bei Problemen laden Sie bitte die aktuelle Version.