Aktivitäten und Erfolge von Sailer, Katrin Sen.Art. Mag.arch.

Arbeitsschwerpunkte / laufende Projekte

Bezeichnung: Babob
Auftraggeberin: Barbara Brandner
Beginn: 01/2016
Beschreibung: ein FFG gefördertes Projekt Die Firma BABOB ist mit dem Anliegen an uns herangetreten, Bewegungselemente für den Schulunterricht in Bewegung und Sport von Ki-ndern im Alter l1-14Jahren zu entwickeln, die auf den Prinzipien des Bewegungsrepertoires von Parkour und Geräteturnen aufbauen. Die unterschiedlichen Elemente sollen miteinander kombinierbar und somit veränderbar sein. Die einfachen Einzelelemente sollen sich wie ein Baukastensystem zusammenfügen lassen. Spielen, Kreativität und Variabilität sollen als Teil des Bewegungsunterrichts etabliert werden, um räumliches Denken sowie die mechanische Fähigkeiten des Bauens ansprechen. Es wird der pädagogische Ansatz verfolgt, dass Hindernisse nicht als ,,behindernd" angesehen werden, sondern als Herausforderungen, die verändert und mit unterschiedlichen Bewegungen überwunden werden können. Kinder haben zum Teil durch die massiv anmutenden Holzgeräte, welche bis dato im Geräteturnen vorherrschend sind, einen negativen Zugang zu den Bewegungsmustern von Geräteturnen. lm Rahmen der Studie soll die Fragestellung nach einem für Kinder dieser Altersgruppe ansprechenden Design beantwortet werden, das zu Bewegung motiviert und Hemmung und Angst nimmt.
Impressum | © 2020 Universität für angewandte Kunst Wien | Seite erstellt am 14.08.2020 um 14:25:16.
Inhaltliche Redaktion: Personalabteilung | Optimiert für Mozilla Firefox - Bei Problemen laden Sie bitte die aktuelle Version.