Aktivitäten und Erfolge von Aschwanden, Daniel Univ.-Lekt.

Medienberichte / Rezensionen

Titel: Bach am Würstelstand
Medium: Die Presse (Print), Wien (Österreich)
Datum: 03.03.2017
Programmschiene / Rubrik: Kultur Schaufenster
Beschreibung: Der moderne Körper schwingt zur Barockmusik. Daniel Aschwanden tanzt 365 Varianten seines Bewe- gungsrepertoires, begleitet von Bachs Goldberg-Variationen, gespielt von Glenn Gould. 365 Tage hat das Projekt gedauert. Nun ist es fertig und wird als performative Lesung in Wien aufgeführt. 365 Tage kann man natürlich nicht an einem Ort sein. Aschwanden tanzte an öffentlichen Plätzen, auf Baustellen, am Würstelstand, im Park, unter Brücken oder darauf, am Wienfluss in Hütteldorf oder auf dem Markt von Peking. Bei Plus- und bei Minusgraden. Und sogar im Zug, wo sich Fremde mit ihren Yogaübungen zu ihm gesellten. Viele Zeugen zu haben, die gebannt auf eine Bühne starren oder gelangweilt in ihr Handy, sind nicht Ziel dieses Langzeitprojekts. ... Ditta Rudle
URL: http://https://diepresse.com/home/kultur/news/5177465/Daniel-Aschwanden_Bach-am-Wuerste
Impressum | © 2020 Universität für angewandte Kunst Wien | Seite erstellt am 21.09.2020 um 22:16:28.
Inhaltliche Redaktion: Personalabteilung | Optimiert für Mozilla Firefox - Bei Problemen laden Sie bitte die aktuelle Version.