Aktivitäten und Erfolge von Glaeser, Georg o. Univ.-Prof. Mag.rer.nat. Dr.techn.

Vorträge

Titel der Veranstaltung: Mathematical Geometry Processing - Geometry & Visualization
VeranstalterIn: Freie Universität Berlin - Fachbereich Mathematik
Titel des Vortrags: Das geometrische Programmiersystem "Open Geometry" (Vortrag auf Einladung)
Datum: 20.11.2007
Beschreibung: Open Geometry ist ein geometrisches Programmiersystem, das von G. Glaeser (Univ. angew, Kunst Wien), H. Stachel (TU Wien) und H.P.Schröcker (Univ. Innsbruck) entwickelt wurde. Kleine C++-Module steuern eine Vielzahl von vordefinierten Klassen. Das System ist vom User unbeschränkt ausbaubar und wurde schon an weit über 1000 Modulen getestet. Open Geometry eignet sich hervorragend für komplexe Animationsvorgänge, aber auch zum Illustrieren von mathematischen und geometrischen, manchmal auch physikalischen Sachverhalten. So wurden bereits mehrere Lehrbücher mathematischen und geometrischen Inhalts vollständig mit Open Geometry illustriert. Der Vortrag gliedert sich in einen einführenden Programmierteil, bei dem gezeigt wird, wie mäßig komplexe Animationen bzw. hochqalitative Illustrationen davon erzeugt werden können. Im zweiten Teil wird ein Überblick darüber gegeben, was mit Open Geometry bereits gemacht wurde, um Anregungen für neue Anwendungen zu geben.
Impressum | © 2020 Universität für angewandte Kunst Wien | Seite erstellt am 20.09.2020 um 18:21:25.
Inhaltliche Redaktion: Personalabteilung | Optimiert für Mozilla Firefox - Bei Problemen laden Sie bitte die aktuelle Version.